3. - 6. August - Jena - Schottplatz im Jenaer Stadtforst // KURZ.theaterspektakel

An vier Sommertagen erweckt die Freie Bühne Jena mit ihrem „KURZ.theaterspektakel“ den SCHOTT-Platz zu neuem Leben. Das seit vielen Jahren stillgelegte Naherholungsgelände im Jenaer Forst wird dann zum ersten Mal in eine schillernde Theaterwelt verwandelt. 16 freie Theatergruppen und Künstler aus ganz Deutschland folgen der Einladung, am Waldesrand und auf der Wiese, im Zirkuszelt und unter der Orchestermuschel ihre Stücke zu präsentieren. Das Kulturkombinat Neue Räume umrahmt das Abendprogramm mit Skulpturen aus Naturmaterial und Lichtinstallationen. Tagsüber finden zahlreiche Aktionen zum Mitmachen und Ausprobieren statt: am Samstag Workshops aus den Bereichen Schauspiel, Figurentheater, Performance und Tanz, am Sonntag ein Picknick auf großer Patchwork-Decke, Kindertheater, Waldsafari und Baumfällen mit dem Jenaer Stadtförster.

Ermöglicht wird das „KURZ.theaterspektakel“ durch das ehrenamtliche Engagement von 100 Beteiligten in enger Zusammenarbeit mit der Stadtforstverwaltung sowie durch die Förderer Studierendenwerk Thüringen, Kulturstiftung Thüringen, Thüringer Ministerium für Energie und Umwelt, Sparkassenstiftung Jena, Stadtwerke Jena-Pößneck, Bürgerstiftung Jena und der Carl-Zeiss-Stiftung.

Das vollständige Programm rund um die Workshops und Aufführungen findet ihr auf der Webseite des Festivals!

Wo: Jena / Stadtforst und Schott-Platz

Wann: 3. bis 6. August 2017

Eintritt AK und VVK: 12,00€ (Vollzahler) / 10,00€ (ermässigt)

 

Aktuelles

Deutsches Studentenwerk: Bezahlbarer Wohnraum...

Bezahlbarer Wohnraum für Studierende wird immer... mehr

Wer wird Student/in des Jahres 2017?

Wer wird „Student/-in des Jahres“? Der... mehr

Studierendenwerk erhält Förderpreis...

Das Studierendenwerk Thüringen erhielt am... mehr

Deutsches Studentenwerk: 32. Plakatwettbewerb mit...

 „Mein Studium, meine Familie – und... mehr

Deutsches Studentenwerk: Sozialberatung der...

Rund 76.000 Studierende nahmen 2014 die... mehr