13. August - Jena - Haus auf der Mauer // Armenischer Tanz-Workshop

Das Internationale Centrum Jena lädt alle Interessierten herzlich ein, traditionelle armenische Nationaltänze gemeinsam zu erlernen und zu tanzen. Die meisten traditionellen Tänze stammen aus vorchristlicher Zeit und wurden für verschiedene Anlässe entwickelt. So gibt es z. B. Kampftänze, Hochzeitstänze, Arbeitstänze und Königstänze mit entsprechenden symbolischen Bewegungen und Schritten. Nach der Christianisierung Armeniens wurden viele Tanzsymbole im christlichen Sinne uminterpretiert.

Organisiert wird der Workshop von einer studentischen Bürgerinitiative der Goethe-Universität Frankfurt, die die Verbreitung armenischer traditionellen Tänze zum Ziel hat und bereits Workshops in in Frankfurt/M, Mannheim, Aschaffenburg, Göttingen und Bielefeld organisiert hat.

Wann: 13. August / 13.00 - 20.00 Uhr

Wo: Jena / Internationales Centrum im Haus auf der Mauer

Eintritt frei!

Aktuelles

WA Merketalstraße 48 in Weimar eingeweiht

Erste Mieter können Appartements... mehr

Azubis 2017 im Studierendenwerk begrüßt

Am 31.8.2017 begrüßt das Studierendenwerk... mehr

Deutsches Studentenwerk: Sozialberatung der...

Rund 76.000 Studierende nahmen 2014 die... mehr

Deutsches Studentenwerk: Bildungsstudien belegen -...

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat aus den drei... mehr

16.10. - Gesundheitstag an FH Erfurt -...

4. Gesundheitstag contra Stress Die Fachhochschule... mehr