Soziales

Das Studierendenwerk bietet Ihnen eine Reihe von Sozialleistungen:

  • Über das Studierendenwerk Thüringen sind Sie im Studien- und Freizeitbereich unfallversichert.
  • In finanziellen Härtefällen können Sie durch Härtefalldarlehen und Wertmarken unterstützt werden.
  • Die Kriterien zur Vergabe sozialer Leistungen sind in den entsprechenden Richtlinien festgelegt.
  • Kinder bis zum Schuleintrittsalter von studierenden Eltern erhalten mit einem Kinderausweis ein kostenloses Mittagessen.
  • Studierende, die im Ausland studienbedingt ein Praktikum in einem Entwicklungsland durchführen, erhalten die Hepatitis-Impfkosten teilweise rückerstattet.

Detaillierte Infos und alle Antragsformulare erhalten Sie jeweils in der Allgemeinen Sozialberatung an Ihrem Hochschulstandort.

Aktuelles

Mensa in Weimar ist „pappbecherfrei“

Ab 18.4.2017 gibt es in den Mensen und Cafeterien des... mehr

Studierendenwerk übergibt Tafelkamera an...

Das Studierendenwerk Thüringen übergibt am... mehr

 50 Jahre Kinderbetreuung im Hochschulbereich in...

Studierendenwerk würdigt Kitajubiläum Am 8.... mehr

Studierendenwerk übergibt Fördermittelbescheide

Das Studierendenwerk Thüringen hat am 14.3. und... mehr

Deutsches Studentenwerk: Sozialberatung der...

Rund 76.000 Studierende nahmen 2014 die... mehr