16.10. - Gesundheitstag an FH Erfurt - Studentenwerk ist dabei

4. Gesundheitstag contra Stress

Die Fachhochschule Erfurt lädt ihre Studierenden und Bediensteten am 16. Oktober von 10 bis 16 Uhr zum vierten Mal zu einem Gesundheitstag ein. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Stressbewältigung durch Bewegung“.
Die FHE hatte in Kooperation mit der AOK PLUS seit 2010 das Projekt „Gesundheitsfördernde Hochschule“ umgesetzt. Bei dessen vorläufigem Abschluss 2012 zog FH-Projektleiter Prof. Dr. Karl-Heinz Stange das Fazit, dass  die Sporträume umgestaltet wurden und Sport-, Bewegungs- und Entspannungskurse für Bedienstete und Studierende angeboten werden. „Es gibt zusätzliche Pausen-, Rückzugs- und Arbeitsräume für die Studierenden. Das Mensaessen ist gesünder geworden. Auch die Arbeitszufriedenheit war und ist ein Thema.“ Es war beschlossen worden, das damals thüringenweit einmalige Projekt an der FH weiter zu führen.
So sind in diesem Jahr neben der AOK PLUS auch das Studentenwerk Thüringen, die  Techniker Krankenkasse, die Unfallkasse Thüringen und der Universitätssportverein Erfurt sowie das FH-Koordinierungsbüro für Gleichstellung und Familie auf dem Campus präsent. Zu den Angeboten zählen neben zahlreichen Informationsständen u.a. Herz-Kreislauf-Screening, Rücken-Parcours, Muskel-Trainings-System (Pegasus-Test), EKG-Stress-Messung: CARDIOSCAN, Entspannungsmassage, Yoga oder ein Campusrundgang zum Thema familienfreundliche Hochschule.

Aktuelles

Studierendenwerk erhält Förderpreis...

Das Studierendenwerk Thüringen erhielt am... mehr

Deutsches Studentenwerk: 32. Plakatwettbewerb mit...

 „Mein Studium, meine Familie – und... mehr

Deutsches Studentenwerk: So geht studentisches...

192.000 Studierende leben bundesweit im Wohnheim ihres... mehr

Hochschul-Familienbüro JUniFamilie lädt...

Das Hochschul-Familienbüro JUniFamilie lädt... mehr

WA Merketalstraße 48 in Weimar eingeweiht

Erste Mieter können Appartements... mehr