Aktion Tandem

Seit 2005 gibt es Projekt "Aktion Tandem - Studentenwerke im Dialog", das die ost- deutschen Studentenwerke zusammen ins Leben gerufen haben. Dabei bilden jeweils zwei Studentenwerke sogenannte Tandems und stellen gegenseitig regionale Küche in ihren Mensen vor. So können die Kochteams Erfahrungen austauschen, die Mensa-Gäste lernen die Handschrift eines anderen Küchenmeisters kennen und werden nicht nur mit den kulinarischen Spezialitäten, sondern auch mit vielen Informationen aus anderen Regionen versorgt.

Inzwischen ist das Projekt längst nicht mehr nur auf die ostdeutschen Studentenwerke beschränkt und reicht sogar über Ländergrenzen hinaus. Das Studierendenwerk Thüringen war mit dem Tandem bereits in in Frankfurt /a.M und sogar in Frankreich in der Picardie unterwegs.

Aktuelles

Stellungnahme: Wie in der Kita Campus-Kinderland...

Am 17. Januar 2020 lud das Studierendenwerk... mehr

Bauauftakt für Sanierung der Mensa am Park in...

Am 13.02.2020 vollzieht das Studierendenwerk... mehr

77.777.777 Essensportionen in Mensen und...

Studierendenwerk Thüringen begrüßte... mehr

Versorgung in Zelt in Weimar beginnt

Die Essenversorgung der Angehörigen der Weimarer... mehr

Zufriedenheit in Wohnheimen

Studierendenwerk Thüringen stellt... mehr