Semesterticket Plus

Das Semesterticket Plus gibt es für Absolventen (exmatrikulierte Studierende) der Thüringer Hochschulen, die bereits das Bahnticket der DB Regio (Achtung! ohne ÖPNV-Ticket!) nutzen konnten. Das Semesterticket PLUS zur Nutzung des Regionalverkehrs der Deutschen Bahn kann innerhalb von zwei Monaten ab dem Datum der Exmatrikulation (Wirksamkeitsdatum) beantragt werden.

Der Vertrag kann zu jedem beliebigen Tag eines Monats (über eine Abo-Startkarte) begonnen werden und besteht über insgesamt 6 aufeinander folgende Monate. Der Betrag wird als Einmalzahlung abgebucht. Bei der Abo-Startkarte wird der Betrag per Barzahlung entrichtet und es wird umgehend am Schalter ein provisorisches Ticket ausgehändigt. Bei Abgabe des Abo-Antrages bis zum 10. des Monats wird der Betrag zum 1. des Folgemonats abgebucht. Erfolgt die Abgabe nach dem 10. des Monats, findet die Abbuchung zum 1. des zweiten Folgemonats statt.

Der Geltungszeitraum beträgt 6 Monate ab Gültigkeitsbeginn. Der vollständig ausgefüllte Antrag für das Semesterticket kann in den DB ReiseZentren abgegeben oder gesandt werden an:

DB Vertrieb GmbH Abo-Center Stuttgart Postfach 10 10 64 70009 Stuttgart Telefon: 0180 5 011066 *

* 14 Cent/Min aus dem deutschen Festnetz via Vodafone, Tarife bei Mobilfunk max. 42 ct/ Min

E-Mail:

db.abocenter.stuttgart@deutschebahn.com

Das Beförderungsentgelt beträgt für die Standorte Erfurt, Jena und Weimar 101,80 €, und für die Standorte Ilmenau, Eisenach, Gera, Nordhausen und Schmalkalden 61,80 €. Der Nachweis zur Berechtigung zum Erwerb des Semesterticket PLUS erfolgt durch Vorlage einer von der Hochschule unterzeichneten und mit Stempel versehenen (ggf. vorläufigen) Exmatrikulationsbescheinigung des Berechtigten. Detaillierte Informationen zu den Gültigkeitsbereichen und den Tarifbestimmungen sowie das Antragsformular erhalten Sie über die untenstehenden Links.

Beförderungsbedingungen Semesterticket PLUS
Geltungsbereiche
Antrag Abo Semesterticket Thüringen Plus

Aktuelles

Kurzdarlehen in Coronakrise beim Studierendenwerk...

Studierenden, die durch die Coronakrise unverschuldet... mehr

Mensa-Mitarbeiterinnen nähen Mundschutze

Nähen statt Kochen, Abwaschen oder Kassieren... mehr

BAföG in der Pandemiezeit

Studierendenwerk Thüringen unterstützt... mehr

Weniger Elternunterhalt, Nebenjob weg?...

Deutsches Studentenwerk (DSW) mit Tipps für... mehr

Corona-Pandemie: Deutsches Studentenwerk...

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) anerkennt... mehr