Private Krankenversicherung für ausländische Studierende

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) hat seit 1994 einen Rahmenvertrag mit dem Union Versicherungsdienst abgeschlossen, der zwei Versicherungstarife (Basis und Optimal) für ausländische Studierende über 30 Jahre bzw. ab dem 14. Fachsemester, die sich nicht gesetzlich versichern können, beinhaltet.

Für diese Zielgruppe wurde die Marke „VELA“ entwickelt, die auch eine eigene Webseite hat. Neben der Kommunikation per E-Mail, Kontaktformular und Telefon bietet die Webseite Studierenden die Möglichkeit, bei Rückfragen zu chatten.

VELA – eine Marke der UNION Versicherungsdienst GmbH
Ecclesiastr. 1-4
D- 32758 Detmold
Serviceline: 0800 603-6039 (Deutschland)
Serviceline: +49 5231 603-6390 (International)

E-Mail: info@vela.insure

Web: www.vela.insure

Aktuelles

Kurzdarlehen in Coronakrise beim Studierendenwerk...

Studierenden, die durch die Coronakrise unverschuldet... mehr

Mensa-Mitarbeiterinnen nähen Mundschutze

Nähen statt Kochen, Abwaschen oder Kassieren... mehr

BAföG in der Pandemiezeit

Studierendenwerk Thüringen unterstützt... mehr

Weniger Elternunterhalt, Nebenjob weg?...

Deutsches Studentenwerk (DSW) mit Tipps für... mehr

Corona-Pandemie: Deutsches Studentenwerk...

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) anerkennt... mehr