Kursprogramm fürs Sommersemester fertig

Im Look des neuen Corporate Designs des Studierendenwerks Thüringen (STW) präsentiert sich das soeben erschienene Kursprogramm für das Sommersemester 2019. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Allgemeinen und Psychosozialen Beratung des STW bieten wieder altbewährte Kurse, Workshops und Informationsveranstaltungen an, die von den Studierenden in jedem Semester nachgefragt werden. Neu ist der Workshop „Entwicklungsorientierte Aufstellungsarbeit“, der Studierende dabei unterstützen möchte, sich den besonderen Herausforderungen, die mit einem Studium einhergehen, zu stellen. „Wir möchten dieses neue Angebot ausprobieren und wenn es gut angenommen wird, dauerhaft in unserem Kursprogramm integrieren“, so Birgit Thurm, Koordinatorin der Psychosozialen Beratung beim Studierendenwerk Thüringen. Das erste Seminar „Stark in die Prüfung“ beginnt bereits am 3. April – Interessenten sollten sich rechtzeitig vorher anmelden.

Das komplette Programm findet man in den Auslagen in den Einrichtungen des STW sowie online unter www.stw-thueringen.de/kursprogramm.

Aktuelles

Deutsches Studentenwerk: BAföG-Erhöhung...

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt... mehr

Deutsches Studentenwerk: Beratungsbedarf der...

108.800 Beratungskontakte haben die psychologischen... mehr

„Grenzenlos studieren. Europa...

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche... mehr

Vegane Küche in der Mensa Philosophenweg

Am 7. März kommt der bekannte vegane Koch... mehr

Nachhaltige Einweg-Schalen an den Salattheken

Kompostierbare To-Go-Schalen ersetzen Plastikschalen... mehr