Hinweise zur Kontrolle der thoska als Fahrausweis im Jenaer Nahverkehr

Ab 1. Februar tritt in Abstimmung mit der Studierendenvertretung der FSU eine Änderung  der Vereinbarung zwischen dem Studierendenwerk und dem Jenaer Nahverkehr in Kraft.Danach können die Kontrolleure des Jenaer Nahverkehrs die Gültigkeit des Semestertickets auf dem Chip der thoska-Karte  (eTicket) prüfen. Bisher war nur eine visuelle Kontrolle der Gültigkeit möglich.
Mit dieser elektronischen Prüfung können Ticketfälschungen weitgehend ausgeschlossen werden.Diese Regelung gilt nur für Studierendenausweise (thoska-Karten) von Studierenden der FSU Jena.

Aktuelles

5 Jahre flexible Kinderbetreuung in Weimar

Am 17. April 2019 feiern das Studierendenwerk... mehr

Mensa Abbe-Platz Umbauarbeiten

In unserer Mensa Ernst-Abbe-Platz werden derzeit... mehr

Deutsches Studentenwerk: Studieren mit Kind...

Kitas, Kurzzeitbetreuung, kostenloses Mensa-Essen... mehr

„Grenzenlos studieren. Europa...

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche... mehr

Verdienstmedaille des DSW für Martin Berger

Auf der Verwaltungsratssitzung des Studierendenwerks... mehr