Personalrat

Der Personalrat (PR) ist der demokratisch gewählte Interessenvertreter der Beschäftigten im Studierendenwerk Thüringen. Die Amtszeit des Personalrates beträgt vier Jahre, die jetzige endet im Mai 2018, im März 2018 findet planmäßig eine neue Personalratswahl statt.

Rechtliche Grundlage Arbeit des PR ist das Thüringer Personalvertretungsgesetz (ThürPersVG).

Aufgabengebiete des PR sind die Überwachung der Einhaltung von Gesetzen, Verordnungen, Tarifverträgen und anderen Vereinbarungen und die Vertretung des einzelnen Beschäftigten in dessen Personalangelegenheiten.

Der PR hat in den letzten Jahren eine Reihe von Dienstvereinbarungen mit der Geschäftsleitung abgeschlossen, z.B. Dienstvereinbarungen zur Arbeitszeit, Schließzeiten, Anwesenheitskost, Qualifizierung, Zusammenarbeit und Mitarbeitermotivation.

Die Mitglieder des PR stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, Ihre Fragen, aber auch Hinweise und Kritiken nimmt jedes PR-Mitglied entgegen, wir unterliegen der Schweigpflicht nach ThürPersVG.

Kontakt

Silvia Geisenhainer

Dieter Gold

Gleichstellungsbeauftragte

Die Arbeitsgrundlage der Gleichstellungsbeauftragten ist das Thüringer Gleichstellungsgesetz. Demnach "fördert und überwacht [der/die Gleichstellungsbeauftragte] die Durchführung dieses Gesetzes und unterstützt die Dienststellenleitung bei dessen Umsetzung. Sie ist bei allen personellen, sozialen und organisatorischen Maßnahmen der Dienststelle, die Fragen der Gleichstellung von Frauen und Männern, der Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Verbesserung der beruflichen Situation der in der Dienststelle beschäftigten Frauen und Männer betreffen, rechtzeitig zu beteiligen.“

Wenn Sie Fragen, Vorschläge oder Beratungsbedarf haben, können Sie sich jederzeit per mail oder Telefon an uns wenden. Es ist uns ein Anliegen, für ein gleichberechtigtes Miteinander von Frauen und Männern einzutreten und daran mitzuwirken, bestehende Nachteile abzubauen.

Kontakt

Katrin Bolz
Am Planetarium 4
07743 Jena
Tel. 03641-930580

Email: gleichstellung-stw@stw-thueringen.de

Schwerbehindertenverteter

Die Schwerbehindertenvertreter haben folgende Aufgaben:

  • sie vertreten die Interessen von schwerbehinderten Menschen und stehen Ihnen beratend, helfend zur Seite
  • sie nehmen Anregungen und Beschwerden von schwerbehinderten Menschen entgegen
  • sie achten auf die Einhaltung von gesetzlichen Regelungen zu Gunsten der Schwerbehinderten
  • sie nehmen am betrieblichen Eingliederungsmanagement teil

Dies gilt auch für Menschen, die eine Gleichstellung haben.

Kontakt


Margit Frank-Kokot
Jürgen Becker
Susann Künnecke

Aktuelles

Deutsches Studentenwerk: Handlungsdruck beim...

Das Statistische Bundesamt meldet für das Jahr... mehr

Neues Servicebüro Studienfinanzierung in...

Ab sofort gibt es auch auf dem Campus der FH Erfurt ein... mehr

Deutsches Studentenwerk: Jetzt rasch den...

Wer als Studentin oder Student BAföG erhält,... mehr

Öffnungszeiten der Infozentren im Sommer

Ab 13.07.18 sind unsere Infozentren wie folgt... mehr

Thüringer Waldquell besichtigt - Bericht

Am 26.6.18 startete eine Gruppe interessierter... mehr