Fördermittelbescheid an ISWI 2019 übergeben

Am 11. Mai 2019 übergibt der Geschäftsführer des Studierendenwerks, Dr. Ralf Schmidt-Röh, einen Fördermittelbescheid in Höhe von 5.000 €. an die Initiative Solidarische Welt Ilmenau e.V. (ISWI). Diese Fördermittel nutzt ISWI, um die technische Ausstattung für die Eröffnungsveranstaltung der diesjährigen Internationalen Studierendenwoche auf dem Campus der TU Ilmenau- und einen Thementag zu realisieren.
Alle zwei Jahre organisiert ISWI eine Internationale Studierendenwoche, zu der mehr als 400 TeilnehmerInnen aus 80 Ländern erwartet werden. In diesem Jahr findet das Treffen in der Zeit vom 17. bis zum 26. Mai 2019 zum Thema Veränderungen statt. Das Motto lautet: "Changes and Choices - Good By(e) Tradition?". In Vorträgen, Diskussionen und Gruppenarbeit werden sich die TeilnehmerInnen gemeinsam mit dem Thema auseinandersetzen und an kulturellen Veranstaltungen teilnehmen.
Das Studierendenwerk Thüringen ist seit vielen Jahren ein wichtiger Förderer studentischer Kultur. Jedes Jahr profitieren weit über 50 verschiedene studentische Initiativen und Projekte durch ihr kulturelles und internationales Engagement von einer Projektförderung durch das Studierendenwerk. Damit erhalten die Studierenden die Möglichkeit, ihre kreativen Ideen und Projekte mit finanzieller und materieller Hilfe und Beratung im Kulturbüro umzusetzen.

 

 

News

Deutsches Studentenwerk: Staatlicher...

Der staatliche Finanzierungsanteil der 16... More

Hochschulsozialpakt: Studentenwerke fordern...

Die im Deutschen Studentenwerk (DSW)... More

Deutsches Studentenwerk: Europäischer...

Heute Freitag, 22. November 2019, feiert der... More

FamilienINFOcafé zum Thema "Studium/Arbeit...

Das Hochschul-Familienbüro JUniFamilie lädt... More

Kita campus.kinder feiert Richtfest für deren...

Die Bauarbeiten für die Errichtung eines neuen... More