Das Studierendenwerk dankt seinen Beschäftigten im Jubiläumsjahr

26.08.2021

Das Studierendenwerk Thüringen blickt in diesem Jahr auf seinen 30. Gründungstag zurück. Darüber hinaus steht es – wie viele andere Studenten- und Studierendenwerke in Deutschland auch – in der Tradition eines vor 100 Jahren gegründeten Studentenhilfe-Vereines, dem Studentenhilfe Jena e.V.

Diese beiden Jubiläen, aber auch die erschwerten Arbeitsbedingungen in der zurückliegenden Pandemiezeit nimmt die Geschäftsführung zum Anlass, mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern aus allen Standorten in Thüringen am 9. September 2021 ganztägig einen Jubiläumstag zu begehen. Damit sollen die Anstrengungen aller Beschäftigten in allen Aufgabengebieten über die Jubiläumszeit insgesamt, aber insbesondere in den vergangenen beiden Jahren, gewürdigt werden. 

Dementsprechend werden am 09. September 2021 die Einrichtungen des Studierendenwerks geschlossen bleiben. Die Schließzeiten der Kindertagesstätten werden mit den Eltern abgestimmt, notwendige Betreuungsfälle werden aber auf jeden Fall abgesichert.

Das Studierendenwerk hofft auf das Verständnis der Studierenden und Bediensteten aus allen Hochschulen, zumal zum ersten Mal ein solches landesweites Betriebsfest an einem Werktag stattfinden soll. 

Soziale Medien