Service für Familien

Neben den Kinderbetreuungsmöglichkeiten hält das Studierendenwerk weitere Serviceangebote für studierende Eltern bereit, die den Studienalltag mit Kind erleichtern.

In einigen Wohnanlagen bietet das Studierendenwerk für Familien besonders geeigneten Wohnraum. Bei rechtzeitiger Bewerbung auf diese Wohnplätze werden Studierende mit Kind besonders berücksichtigt.

Filtern Sie auf folgender Seite, welche Wohnangebote am besten zu Ihnen passen.

In vielen unserer Mensen und Cafeterien gibt es Wickelplätze, Spielecken, Mikrowellen und Kinderstühlchen, die von studierenden Eltern und ihren Kindern genutzt werden können. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der einzelnen Einrichtungen, welche Ausstattung jeweils vorhanden ist.

Genießen Sie das Essen gemeinsam mit Ihrem Kind!

Kinder von mindestens einem studierenden Elternteil erhalten auf Antrag einen Kinderausweis. Im Kinderausweis sind zwei mögliche Begleitpersonen namentlich benannt.

Kinder mit einem gültigen Kinderausweis erhalten bis einschließlich sechs Jahren in den Mensen und Cafeterien (außer Cafeteria Carl-Zeiss-Straße in Jena und Cafeteria Audimax in Ilmenau) jeweils eine kostenlose Kinderportion, wenn die Begleitperson im Kinderausweis eingetragen ist und selbst ein Essen kauft. Die Begleitpersonen können Studierende, Mitarbeitende oder Gäste sein. Eine Begleitperson kann gleichzeitig mehrere kostenfreie Kinderessen in Anspruch nehmen, wenn sie in allen Kinderausweisen eingetragen ist (z.B. Eltern mit mehreren eigenen Kindern).

Der Antrag auf einen Kinderausweis kann in den Infozentren bzw. in Nordhausen im Amt für Ausbildungsförderung des Studierendenwerks gestellt werden. Bitte bringen Sie bei Antragstellung als Nachweis Ihren aktuellen Studierendenausweis und eine Kopie davon mit sowie eine Bescheinigung, die das Kind als eigenes ausweist (z.B. Geburtsurkunde). Studierende Eltern müssen jedes Semester den Kinderausweis unter Vorlage ihrer aktuellen Studienbescheinigung in den Infozentren validieren lassen, damit dieser seine Gültigkeit nicht verliert.

„Ihr Kind in guten Händen wissen“ – Die Broschüre gibt einen Überblick über die Kinderbetreuungseinrichtungen des Studierendenwerks Thüringen.

Erfurt:

„Studium und Kind unter einem Hut“ – Die Broschüre erhalten Sie auch in gedruckter Form bei der Allgemeinen Sozialberatung bzw. in den Informationszentren infopunkt an der Uni Erfurt sowie infopunkt an der FH Erfurt.

Jena:

„Alles unter einem Hut: Studium, Job, Familie“ – Die Broschüre erhalten Sie auch in gedruckter Form bei der Allgemeinen Sozialberatung und im Hochschulfamilienbüro JUniFamilie.

Nordhausen:

„Alles unter einem Hut: Studium, Job, Familie“ – Die Broschüre erhalten Sie auch in gedruckter Form bei der Allgemeinen Sozialberatung und bei der Familien- und Gleichstellungsbeauftragen der Hochschule.

Weimar:

„Alles unter einem Hut: Studium, Job, Familie“ – Die Broschüre erhalten Sie auch in gedruckter Form bei der Allgemeinen Sozialberatung .

Jena:

Familienbrunch
FamilienINFOcafé

Weimar:

Informationsveranstaltung zum Thema „Studieren mit Kind“

Erfurt:

Familieninfotag

www.studentenwerke.de/de/content/studieren-mit-kind

Die Studenten- und Studierendenwerke leisten einen umfangreichen und vielfältigen Beitrag zur Schaffung familienfreundlicher Rahmenbedingungen im Studium. Das Deutsche Studentenwerk informiert.

www.bmfsfj.de

Hilfreiche Informationen für Familien bietet auch das Bundeministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend:

www.familienkasse.de

Hier erhalten Sie umfassende Informationen zu Kindergeld und Kinderzuschlag sowie weiteren Förderungsmöglichkeiten für Familien und Kinder.

www.uni-jena.de/familienbuero

Die Seiten der Friedrich-Schiller-Universität Jena bündeln familienbezogene Informationen.

Allgemeine Sozialberatung:

An den Hochschulorten werden ausführliche Beratungen zur Organisation und Finanzierung in der Zeit der Schwangerschaft (Mutterschutz, Urlaubssemester) und des Studiums mit Kind (z.B. BAföG, Elterngeld, ALG II, Elternzeit, Urlaubssemester, Teilzeitstudium, etc.) angeboten.

Kooperationen mit Hochschulen

Campus-Familien-Büro in Ilmenau:

Gemeinsam mit der Technischen Universität Ilmenau wurde auf dem Campus das Campus-Familien-Büro als eine zentrale Anlaufstelle für Studierende und Hochschulbeschäftigte eingerichtet – mit dem Ziel der besseren Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie. Die Serviceeinrichtung in der Kindertagesstätte „Studentenflöhe“ informiert über gebündelte Informations- und Beratungsangebote sowie familienbewusste Maßnahmen und Aktivitäten.

Hochschulfamilienbüro „JUniFamilie“ in Jena:

Die JUniFamilie (Jenaer Universitätsstadtfamilie) ist eine Kooperation zwischen dem Studierendenwerk Thüringen und der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Mit diesem Hochschulfamilienbüro gibt es eine zentrale Anlaufstelle für Fragen zum Thema Familie für alle Studierenden und Mitarbeitenden. In den Bereichen Kinder, Pflege und Angehörigenfürsorge, Soziales und Recht sowie Dual Career wird das Hochschulfamilienbüro neutrale Auskunft geben.

Soziale Medien