Härtefalldarlehen

Mittelfristige und langfristige Härtefondsdarlehen
Das Studierendenwerk kann aus Mitteln des Deutschen Studentenwerks (DSW) und aus eigenen Mitteln zinslose Darlehen für maximal 12 Monate vergeben. Diese Möglichkeit ist für bedürftige Studierende vorgesehen, die unverschuldet in eine finanzielle Notlage geraten sind, die das Studium gefährdet.

Für den Antrag eines anstehenden Härtefondsdarlehens sind neben dem Nachweis der Bedürftigkeit auch die Aussichten auf eine langfristige Studienfinanzierung bzw. auf einen Studienabschluss glaubhaft zu machen. Härtefondsdarlehen sind als finanzielle Hilfe in vorübergehenden Notlagen gedacht. Ein Ersatz für ein Stipendium oder eine andere langfristige Studienförderung können sie nicht sein.

Für die Beantragung dieser Darlehen sind erforderlich:

  • eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung
  • ein Einkommens- und Vermögensnachweis
  • eine schriftliche Schilderung der eigenen Situation
  • eine selbstschuldnerische Bürgschaft oder Bankbürgschaft
  • ein Bankkonto auf den Namen der Antragstellerin bzw. des Antragstellers
  • eine Einzugsermächtigung

Weitere Informationen erhalten Sie in den Richtlinien. Sie können sich auch gern an unsere Mitarbeiter/innen der Allgemeinen Sozialberatung wenden, wo Sie auch den Antrag stellen können.

Kurzdarlehen
Zudem kann das Studierendenwerk Thüringen eine kurzfristige finanzielle Hilfe mittels Kurzdarlehen bis zu maximal 700,00 € vergeben. Für die Beantragung sind erforderlich:

  • aktuelle Studienbescheinigung
  • Einkommens- und Vermögensnachweise
  • Negativbescheid des Amtes für Ausbildungsförderung
  • Einzugsermächtigung mittels Lastschrift
  • Bankverbindung des/ der Antragstellers/ in
  • Benennung eines Adressgaranten, mit dem der Darlehensnehmer keine gemeinsame Adresse hat.

Anträge für Kurzdarlehen können ebenfalls bei der Allgemeinen Sozialberatung gestellt werden.

Aktuelles

40 Jahre Kindertagesstätte ''Studentenflöhe'' in...

Vor 40 Jahren wurde die Kindertagesstätte... mehr

Deutsches Studentenwerk: Preisgünstiges Wohnen?...

Keine andere Wohnform ist für Studierende... mehr

Deutsches Studentenwerk: Mehr bezahlbaren Wohnraum...

Das Deutsche Studentenwerk (DSW), in dem die 58... mehr

Deutsches Studentenwerk: Emmanuel Millet-Delpech...

Der 20-jährige Emmanuel Millet-Delpech gewinnt den... mehr

Mensa in Weimar ist „pappbecherfrei“

Ab 18.4.2017 gibt es in den Mensen und Cafeterien des... mehr