Versicherungen

Zusätzlich zur für Sie beitragsfreien gesetzlichen Unfallversicherung hat das Studierendenwerk Thüringen (STW) für Studierende eine Freizeitunfallversicherung sowie eine begrenzte Haftpflichtversicherung abgeschlossen. Diese werden aus dem Semesterbeitrag finanziert. Grundsätzlich erfolgt bei jeder Meldung an die genannten Versicherungen eine Einzelfallprüfung durch diese. Die jeweilige Versicherung entscheidet dann nach Einzelfallprüfung, ob sie den gemeldeten Schaden reguliert.

Aktuelles

Deutsches Studentenwerk: BAföG-Erhöhung...

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) begrüßt... mehr

Deutsches Studentenwerk: Beratungsbedarf der...

108.800 Beratungskontakte haben die psychologischen... mehr

„Grenzenlos studieren. Europa...

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und das Deutsche... mehr

Vegane Küche in der Mensa Philosophenweg

Am 7. März kommt der bekannte vegane Koch... mehr

Nachhaltige Einweg-Schalen an den Salattheken

Kompostierbare To-Go-Schalen ersetzen Plastikschalen... mehr