Weimar

Die Kindertageseinrichtungen des Studierendenwerks Thüringen sind seit dem 31.08.2020 im Regelbetrieb mit präventiven Infektionsschutz geöffnet. Die Öffnungszeit beträgt nun wieder 10 Stunden in allen Einrichtungen.

Die flexible Kinderbetreuung ist seit dem 01.10.2020 wieder regulär mit  präventiven Infektionsschutz geöffnet. Ihre gewohnten Ansprechpartner vor Ort stehen Ihnen für weitere Anfragen zur Verfügung.

campus.kinder

Herzlich Willkommen…

Die beiden Häuser unser Kindertageseinrichtung befinden sich auf dem Campus der Bauhaus-Universität und in unmittelbarer Nachbarschaft zum Standzentrum. 90 Kinder können in der Kita spielen, lernen, forschen und sich nach ihren Interessen bilden.

Konzeptionelle Schwerpunkte

In kindgerechter Atmosphäre und angelehnt an den Situationsansatz entstehen Bildungsgelegenheiten orientiert an den Bedürfnissen von Krippen-und Kindergartenkindern. Das naturbelassene Wäldchen gibt Raum zum Experimentieren und Kräfte messen. Mit unserer inklusiven Grundhaltung ermöglichen wir Kindern mit ihren Familien Chancengleichheit und Teilhabe am Kita - Leben. Angeregt durch das Projekt „Kinderwelten“ finden sich in den Spielräumen Spuren der Kinder und ihrer Familien wieder.
Dabei ist uns eine enge Kooperation mit den Eltern wichtig, um die gemeinsame Verantwortung für die Entwicklung der Kinder in den Mittelpunkt zu stellen.


STANDORT
campus.kinder Haus 1: Bauhausstraße 9b, 99425 Weimar
campus.kinder Haus 2: Belvederer Allee 5a, 99425 Weimar

POSTANSCHRIFT
Haus 1 und Haus 2: Belvederer Allee 5a, 99425 Weimar

TELEFON
Haus 1: 03643 - 581593
Haus 2: 03643 - 581650


E-MAIL
Haus 1 und Haus 2: kita-campus.kinder(at)stw-thueringen.de

LEITUNG
Haus 1 und Haus 2: Anett Grobe, Sinia Hertrich, Anika Wunderwald

AUFNAHMEALTER
ab dem vollendeten 7. Lebensmonat bis Schuleintritt

ÖFFNUNGSZEIT
Haus 1 und Haus 2: Mo-Fr: 07.00 bis 17.00 Uhr

KAPAZITÄT
90 Kinder

AUßENANLAGEN
"Wilder Garten" sowie Spielplatz mit Sandsee, Innenhof mit kleiner Bühne, Hochbeeten und Rollerstrecke

Bauhäuschen - flexible Kinderbetreuung

Das Studierendenwerk Thüringen bietet in Zusammenarbeit mit der Bauhaus- Universität und der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar eine flexible Kinderbetreuung in der Amalienstraße 13 an.

Studierende Eltern und Beschäftigte des Studierendenwerks und der Weimarer Hochschulen können im Bauhäuschen ihre Kinder im Alter zwischen zwölf Wochen und 6 Jahren, für zwei bis maximal vier Stunden pro Tag bzw. max. 10 Stunden pro Woche in die Hände von studentischen Hilfskräften mit Erfahrung in der Kinderbetreuung geben, um beispielsweise Seminare oder die Bibliothek zu besuchen, Sprechzeiten wahrzunehmen oder einfach um Alltägliches zu erledigen. Für ein stressfreies Studieren und Arbeiten sorgen auch die Öffnungszeiten von Montag bis Donnerstag jeweils von 8 bis 20 Uhr und am Freitag von 8 bis 18 Uhr. Für die Kinder stehen zwei große, helle Räume, unterteilt in Spiel- und Schlafbereich  zur Verfügung.

Die Buchung eines Platzes kann blockweise (ein Block à 2 h) vorgenommen werden. Blocks können auch über einen längeren Zeitraum gebucht werden. Die Bezahlung erfolgt im Voraus in der INFOtake Weimar gegen einen Beitrag von 4,00 € für Studierende bzw. 6,50 € für Mitarbeiter für einen Block à zwei Stunden.

Allgemeine Nutzungsbedingungen flexible Kinderbetreuung
Betreuungsvertrag
(Anmeldung)

Detailierte Informationen gibt es in der INFOtake Weimar, Marienstraße 15 b, Telefon 03643-581506 oder im Gleichstellungsbüro der Bauhaus-Universität, Referentin für Gleichstellung Melanie Eichler, Telefon 03643-584243.
Zur Bauhäuschen-Webseite der Bauhaus-Universität Weimar.

Aktuelles

Gute Neuigkeiten zum BAföG

Einfachere Beantragung und mehr Geld für... mehr

Täglich ein vegetarisches und...

Ab sofort bietet das Studierendenwerk Thüringen... mehr

Feierliche Eröffnung des Ersatzneubaus der...

Am 25. September 2020 wird der Ersatzneubau für... mehr

Deutsches Studentenwerk: Dringender Rat an...

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) rät... mehr

Curie? Hawking? Messi? Thunberg?...

35. Plakatwettbewerb des Deutschen Studentenwerks... mehr